Sie besuchen eine archivierte Seite!

Philosophisches Lesen > Kant

Immanuel Kant (1724-1804)

Werkausgabe

Die Akademie-Ausgabe

Quelle: „Bibliographische Informationen”, in: Immanuel Kant — Information Online, Institut für Philosophie der Philipps-Universität zu Marburg [URL:http://www.uni-marburg.de/kant/webseitn/bib_schr.htm, 26. 8. 03]

Die folgende Liste entspricht dem Inhalt der Akademieausgabe, sofern es sich um Druckschriften handelt. Für Briefe, Vorlesungen und Nachlass siehe a. a. O. Akademie-Ausgabe: Struktur und Geschichte.

Mehr Materialien stellt das Bonner Kant-Korpus auf Korpora.org zur Verfügung.

Band I

Gedanken von der wahren Schätzung der lebendigen Kräfte hinein (S. 1)

Untersuchung der Frage, ob die Erde in ihrer Umdrehung einige Veränderung erlitten habe hinein (S. 183)

Die Frage: Ob die Erde veralte? Physikalisch erwogen hinein (S. 193)

Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels hinein (S. 215)

Principiorum primorum cognitionis metaphysicae nova dilucidatio hinein (S. 385)

Von den Ursachen der Erderschütterungen hinein (S. 417)

Geschichte und Naturbeschreibung der merkwürdigsten Vorfälle des Erdbebens hinein (S. 429)

Fortgesetzte Betrachtung der Erderschütterungen hinein (S. 463)

Metaphysicae cum geometria junctae usus in philosophia naturali hinein (S. 473)

Neue Anmerkungen zur Erläuterung der Theorie der Winde hinein (S. 489)

Band II

Entwurf und Ankündigung eines Collegii der physischen Geographie hinein (S. 1)

Neuer Lehrbegriff der Bewegung und Ruhe hinein (S. 13)

Versuch einiger Betrachtungen über den Optimismus hinein (S. 27)

Gedanken bey dem frühzeitigen Ableben des Herrn von Funk hinein (S. 37)

Die falsche Spitzfindigkeit der vier syllogistischen Figuren hinein (S. 45)

Der einzig mögliche Beweisgrund zu einer Demonstration des Daseyns Gottes hinein (S. 63)

Versuch den Begriff der negativen Größen in die Weltweisheit einzuführen hinein (S. 165)

Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen hinein (S. 205)

Versuch über die Krankheiten des Kopfes hinein (S. 257)

Rez.: Theorie der 1762 erschienenen Feuerkugel hinein (S. 272)

Untersuchung über die Deutlichkeit der Grundsätze der natürlichen Theologie und der Moral hinein (S. 273)

Nachricht von der Einrichtung seiner Vorlesungen hinein (S. 303)

Träume eines Geistersehers, erläutert durch Träume der Metaphysik hinein (S. 315)

Von dem ersten Grunde des Unterschiedes der Gegenden im Raume hinein (S. 375)

De mundi sensibilis atque intelligibilis forma et principiis hinein (S. 385)

Rez.: Vom Unterschiede zwischen Thier und Mensch hinein (S. 421)

Von den verschiedenen Racen der Menschen hinein (S. 427)

[Das Dessausche Philanthropin betreffend] hinein (S. 445)

Band III

Critik der reinen Vernunft (B) hinein (S. 1)

Band IV

Critik der reinen Vernunft hinein (S. 1)

Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik die als Wissenschaft wird auftreten können hinein (S. 253)

Grundlegung zur Metaphysik der Sitten hinein (S. 385)

Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft hinein (S. 465)

Band V

Critik der practischen Vernunft hinein

Critik der Urtheilskraft hinein

Band VI

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. Vorgestellt von Immanuel Kant. Königsberg, bey Friedrich Nicolovius. 1793. hinein (1793)

Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. Vorgestellt von Immanuel Kant. Zweyte vermehrte Auflage. Königsberg, bey Friedrich Nicolovius. 1794. (S. 1)

Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre von Immanuel Kant. Zweyte mit einem Anhange erläuternder Bemerkungen und Zusätze vermehrte Auflage. Königsberg, bey Friedrich Nicolovius. 1798. hinein (S. 203)

Erläuternde Anmerkungen zu den metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre hinein (S. 356)

Die Metaphysik der Sitten. Zweyter Theil. Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre hinein (S. 373)

Band VII

Der Streit der Facultäten in drey Abschnitten hinein (S. 1)

Anthropologie in pragmatischer Hinsicht hinein (S. 117)

Band VIII

[Nachricht von Joh. Bernoullis Ausgabe des Lambertschen Briefwechsels] hinein (S. 1)

Nachricht an Aerzte hinein (S. 5)

Rez.: Versuch einer Anleitung zur Sittenlehre für alle Menschen hinein (S. 9)

Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht hinein (S. 15)

Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? hinein (S. 33)

Rez.: Herder, Ideen zur Geschichte der Menschheit hinein (S. 43)

Rez.: Herderschen Ideen zu einer Geschichte der Menschheit (S. 56)

Rez.: Herder, zweiter Theil der 'Ideen', (S. 58)

Ueber die Vulkane im Monde hinein (S. 67)

Von der Unrechtmäßigkeit des Büchernachdrucks hinein (S. 77)

Bestimmung des Begriffs einer Menschenrace hinein (S. 89)

Muthmaßlicher Anfang der Menschengeschichte hinein (S. 107)

Rez.: Ueber Hufelands Grundsatz des Naturrechts hinein (S. 125)

Was heisst: sich im Denken orientieren? hinein (S. 131)

Prüfung der Mendelssohnschen Morgenstunden oder aller spekulativen Beweise für das Daseyn Gottes in Vorlesungen von Ludwig Heinrich Jakob Doktor der Philosophie in Halle. Nebst einer Abhandlung von Herrn Professor Kant. [Zierstück] Leipzig 1786. bey Johann Samuel Heinsius. (S. 149)

Ueber den Gebrauch teleologischer Principien in der Philosophie hinein (S. 157)

Ueber eine Entdeckung nach der alle neue Critik der reinen Vernunft durch eine ältere entbehrlich gemacht werden soll hinein (S. 185)

Ueber das Mißlingen aller philosophischen Versuche in der Theodicee hinein (S. 253)

Ueber den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis hinein (S. 273)

Etwas über den Einfluß des Mondes auf die Witterung hinein (S. 315)

Das Ende aller Dinge hinein (S. 325)

Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf von Immanuel Kant. Neue vermehrte Auflage. Königsberg, bey Friedrich Nicolovius. 1796. (S. 341)

Von einem neuerdings erhobenen vornehmen Ton in der Philosophie hinein (S. 387)

Ausgleichung eines auf Mißverstand beruhenden mathematischen Streits hinein (S. 407)

Verkündigung des nahen Abschlusses eines Traktats zum ewigen Frieden in der Philosophie hinein (S. 411)

Über ein vermeintes Recht aus Menschenliebe zu lügen hinein (S. 423)

Ueber die Buchmacherey. Zwey Briefe an Herrn Friedrich Nicolai hinein (S. 431)

Prüfung der Kantischen Religionsphilosophie in Hinsicht auf die ihr beygelegte Aehnlichkeit mit dem reinen Mystizisms von Reinhold Bernhard Jachmann Prediger der evangelischen Gemeine zu Marienburg. Mit einer Einleitung von Immanuel Kant. Königsberg bey Friedrich Nikolovius 1800. (S. 439)

Littauisch-deutsches und Deutsch-littauisches Wörterbuch, worinn das vom Pfarrer Ruhig zu Walterkehmen ehemals heraus gegebene zwar zum Grunde gelegt, aber mit sehr vielen Wörtern, Redens-Arten und Sprüchwörtern zur Hälfte vermehret und verbessert worden von Christian Gottlieb Mielcke, Cantor in Pillckallen. Nebst einer Vorrede des Verfaßers, des Herrn Prediger Jenisch in Berlin, und des Hrn. Kriegesund Domainen-Raths Heilsberg, auch einer Nachschrift des Herrn Professor Kant. Königsberg, 1800 Im Druck und Verlag der Hartungschen Hofbuchdruckery (S. 443)

[Christian Jacob Kraus] Rezension von: J. A. H. Ulrich, Eleuteriologie oder über die Freiheit und Notwendigkeit, Jena 1788, (S. 453)

Band XI

Ueber den Hang zur Schwärmerei und die Mittel dagegen hinein (S. 141)

Band XII

S. Th. Sömmering über das Organ der Seele. Mit Kupfern. Königsberg, 1796 bey Friedrich Nicolovius [Anhang S. 81-86: Schreiben von Kant] (S. 31)

Ueber die Ankündigung einer (unrechtsmäszigen) Ausgabe von I. Kants kleinen Schriften hinein (S. 359)

Berichtigung [Ueber den Verfasser des Versuchs einer Kritik aller Offenbarung] hinein (S. 359)

An die Herren Buchhändler hinein (S. 360)

Erklärung wegen der von Hippel'schen Autorschaft hinein (S. 360)

[Erklärung gegen Schlettwein] hinein (S. 367)

[Erklärung in Beziehung auf Fichtes Wissenschaftslehre] hinein (S. 370)

Nachricht an das Publicum, die bey Vollmer erschienene unrechtmäßige Ausgabe der physischen Geographie von Imm. Kant betreffend hinein (S. 372)

[Denkvers auf Christoph Langhansen] (S. 395)

[Denkvers auf Coelestin Kowalewski] (S. 395)

[Denkvers auf Johann Ludwig l'Estoq] (S. 396)

[Denkvers auf Carl Andreas Christiani] (S. 396)

Obitum viri dum viveret iure consultissimi, excellentissimi amplissimi, Christianus Braunii, iuris utriusque doctoris et professoris secundarii, sacrae regiae maiestatis a consiliis criminalibus, die XIV Februarii MDCC LXXXII. pie defuncti, [...][Denkvers] (S. 397)

Promeritum honoris monumentum viro summe [...] Theodore Christophoro Lilienthalio [Denkvers] (S. 397)

Band XX

Welches sind die wirklichen Fortschritte, die die Metaphysik seit Leibnitzens und Wolff's Zeiten in Deutschland gemacht hat? hinein (S. 255)

Band?

[Johann Schultz] Rezension von: J. A. Eberhard, Philosophisches Magazin, Bd. 2 (### 17##), (1790,4)

Ueber das radikale Böse in der menschlichen Natur, hinein (1792,1)

Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf von Immanuel Kant. Königsberg, bey Friedrich Nicolovius. 1795. hinein (1795)

Projet de paix perpétuelle. Essai philosophique. [...] Traduit de l'Allemand avec un nouveau supplément de l'auteur ### (1796c)

Von der Macht des Gemüths durch den blossen Vorsatz seiner krankhaften Gefühle Meister zu seyn, von I. Kant, hinein (1798)

[Ueber Jan Pawlikowicz Zdomozyrskich Komarnicki] hinein


Die Seiten über Kant 9. 4. 2009 bearbeitet
© Francesc Hervada-Sala